Gute Neuigkeiten! Wir haben mal wieder das AVV-Gebiet erkundet – und zwar erfolgreich!😍 Unterwegs waren wir dieses Mal rund um den Adalbertsteinweg und haben somit coole Tipps und Must-DOs für das berühmt, berüchtigte Viertel! Und eins können wir euch versprechen: Eine Tour dorthin solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!😉

Rehmplatz

Beginnen könnt ihr eure Tour beispielsweise am Rehmplatz. Dort steht die Mariensäule, die 1887 errichtet wurde und damit das erste christlich religiöse Denkmal in Aachen war.🏛 Auf dem renovierten Platz findet ihr außerdem Wasserfontänen, Bänke und Spielgeräte für die Kleinen. Und das umringt von kleinen, süßen Sträßchen mit schönen Häusern. Unbedingt vorbeischauen!

KLINGT TOLL, ABER
WIE KOMME ICH HIN?

Haltestelle: Aachen Hansemannplatz
oder Aachen Kaiserplatz
Linien: zahlreiche Linien

Stein­kaul­straße

Weiter geht’s in die nah liegende Steinkaulstraße. Dort gibt es so einiges zu entdecken. Die kleine Straße beeindruckt mit ihren schönen, zahlreichen Altbauten. Definitiv Insta-tauglich.😉
Auch für Kunst-Interessierte hat das Aachener Sträßchen was zu bieten: Die Kunst Galerie Freitag 18.30 präsentiert zeitgenössische Kunst von internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Jeden ersten Freitag im Monat sind die Türen der Galerie ab 18.30 Uhr für euch geöffnet.
Ihr begeistert euch für Kultur und Architektur? Dann werdet auch ihr in der Steinkaulstraße fündig. Denn dort steht das Geburtshaus des berühmten Aachener Architekten Ludwig Mies van der Rohe.🏠 Vorbeischauen lohnt sich!

KLINGT BEEINDRUCKEND, ABER WIE KOMME ICH HIN?

Haltestelle: Aachen Scheibenstraße
Linien: 2, 5, 12, 15, 22, 23, 25, 35, 45, 47. 55, 65, 66, 73, 135, 173 und SB66

Links und rechts der Josefskirche

Und weiter geht’s mit einem echten Geheimtipp: Der Ostfriedhof an der Josefskirche ist allemal einen Besuch wert! Mit den vielen Bäumen, den dichten Büschen und den Wiesen gleicht die großflächige Anlage einer grünen Oase – und das mitten in der Stadt.🌳🍃 Beim Schlendern werdet ihr zwischen den wuchernden Pflanzen auf uralte, prunkvolle Gräber stoßen – denn zahlreiche bedeutende Aachener Persönlichkeiten sind auf dem Friedhof begraben. Die perfekte Mischung aus Natur, Kultur und Geschichte.

Vom Spazieren seid ihr hungrig geworden? Ein Glück, dass direkt gegenüber vom Eingang des Friedhofs die türkische Bäckerei N’Efis ist!🥐🥖 Ob süß oder herzhaft, dort bekommt ihr frische, hausgemachte Backwaren, Kaffee oder kühle Getränke. Auch an Veganer denkt die Besitzerin und backt eine kleine Auswahl ohne tierische Produkte. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Guten Hunger!😉

KLINGT AUFREGEND, ABER WIE KOMME ICH HIN?

Haltestelle: Aachen Josefskirche (Justizzentrum)
Linien: 2, 5, 12, 15, 22, 23, 25, 35, 45, 47, 55, 65, 66, 73 und SB66

Rund ums Amtsgericht

Gestärkt? Dann nichts wie los und dem coolen Laden Plattenbau einen Besuch abstatten! Dieser ist vom Ostfriedhof zu Fuß super zu erreichen. Dort gibt es vor allem Schallplatten, aber auch CDs, DVDs und Zubehör zu kaufen. Retro-Stimmung pur!🎧💿

Anschließend könnt ihr in der Gegend zum Beispiel den Park hinter dem Amtsgericht erkunden. Die große Wiese lädt zum Chillen und Entspannen ein. Ihr habt viel Energie und wollt lieber noch was entdecken? Dann geht einmal um das Amtsgericht herum und schaut euch das beeindruckende Gebäude an!

KLINGT COOL, ABER WIE KOMME ICH HIN?

Haltestelle: Aachen Josefskirche (Justizzentrum)
Linien: 2, 5, 12, 15, 22, 23, 25, 35, 45, 47, 55, 65, 66, 73 und SB66

Elsassstraße

Als nächstes geht es den Adalbertsteinweg weiter entlang – und zwar bis zur Eisdiele Delzepich. Dort gibt es richtig leckeres Eis, riesen Kugeln und das zu einem fairen Preis. Lecker!🍧 Anschließend lohnt es sich, der Elsassstraße einen Besuch abzustatten. Da findet ihr viele türkische Läden, in denen es frisches Obst und Gemüse gibt. Wem ein Eis oder Obst nicht reicht, kann im türkischen Restaurant Antep Sofrasi essen gehen: zahlreiche Landesspezialitäten – für den kleinen und großen Hunger.

KLINGT LECKER, ABER WIE KOMME ICH HIN?

Haltestellen: Aachen Bahnhof Rothe Erde
Linien: 5, 7, 15, 16, 25, 27, 35, 37, 45, 55, 65, 66, 70, 73, 125, 135, 173 und SB66

Kennedypark

Wenn ihr einmal in der Elsassstraße seid, solltet ihr euch einen Abstecher in den Kennedypark nicht entgehen lassen. Dieser beginnt direkt am Ende der Elsasstraße und lädt zum Entspannen und Spazieren oder Skaten ein. Und damit nicht genug: Die Freilichtbühne in dem Park wird von der Nadelfabrik regelmäßig für diverse Vorführungen genutzt. Openair und kostenlos!

KLINGT VIELSEITIG, ABER WIE KOMME ICH HIN?

Haltestelle: Aachen Kennedypark
Linien: 2, 12 und 22

Bahnhof Rothe Erde

Vom Kennedypark ist es nicht mehr weit bis zum Bahnhof Rothe Erde. Und der ist eine echt coole Location, um Fotos machen. Die alte Steinmauer des Bahnhofs macht sich sicher gut auf eurem Insta-Profil.😉📷

KLINGT NACH SCHÖNEN FOTOS, ABER WIE KOMME ICH HIN?

Haltestelle: Aachen Bahnhof Rothe Erde
Linien:5, 7, 15, 16, 25, 27, 35, 37, 45, 55, 65, 66, 70, 73, 125, 135, 173 und SB66

Öz Urfa

Coole Fotos gemacht? Ein paar neue Ecken in Aachen entdeckt? Top, denn dann könnt ihr jetzt in den Bus springen und euch wieder an den Startpunkt unserer Tour zurück kutschieren lassen. Denn eine Empfehlung am Adalbertsteinweg haben wir noch für euch. Und Überraschung, es dreht sich mal wieder um das Thema Essen!😉 Wer zum Abschluss nämlich Lust auf einen richtig guten Döner oder andere türkische Leckereien hat, sollte unbedingt dem Restaurant Öz Urfa einen Besuch abstatten. Nette Bedienung, schöne Einrichtung und qualitatives Essen – was wünscht man mehr nach einer aufregenden Tagestour?😊

KLINGT GESCHMACKVOLL,
ABER WIE KOMME ICH HIN?

Haltestelle: Aachen Kaiserplatz
Linien: zahlreiche Linien

Haben wir eure Neugierde geweckt? Dann los!😊 Begebt euch auf Entdeckungstour und lernt neue Orte kennen – am besten mit einem unserer Tages-Tickets.

Ihr kennt weitere coole Spots rund um den Adalbertsteinweg? Dann ab in die Kommentare damit!👇

Das dürfte dich auch interessieren

MAGISCHES MAASTRICHT

Maastricht – mit all den süßen Gassen, schönen Boutiquen, coolen Cafés, guten Restaurants und hippen Studenten ein wirklich angesagtes Ausflugsziel. Und das alles nur einen Katzensprung entfernt! Die coolsten Cafés, Spots und Shops findet ihr mit unseren magischen Maastricht-Geheimtips!

Bend, Bier und Bananen

Es ist endlich soweit – heute öffnet der Öcher Bend wieder seine Tore. Wir freuen uns auf wilde Achterbahnfahrten, leckeres Essen und eine Runde Autoscooter! Unsere GIF-Liste sorgt schonmal für coole Kirmes-Vibes! :-)

10 COOLE EISCAFÉS IN DER REGION – UNSERE LIEBSTEN

Der heißeste Sommer seit Jahren setzt zum Finale an: 36 Grad und es wird vielleicht sogar noch heißer!☀️☀️ Wir schmelzen! Da kommt eine kühle Sünde doch genau richtig.🍦
Ob süß, sauer, fruchtig oder schokoladig – an solch einem Sommertag geht eigentlich nichts über ein schönes Eis... und hitzefrei.😄🔥 Wo ihr euch eine leckere Erfrischung gönnen könnt, erfahrt ihr hier.